AGB

All­dings An- und Ver­kauf, Inha­ber Kars­ten Gün­ther, Am Güter­bahn­hof 1, 58507 Lüdenscheid

All­ge­mei­ne Geschäfts­be­din­gun­gen für die­sen Webshop

  1. Gel­tungs­be­reich
  2. Ver­trags­part­ner
  3. Ver­trags­schluss
  4. Wider­rufs­recht
  5. Prei­se und Versandkosten
  6. Lie­fe­rung
  7. Zah­lung
  8. Eigen­tums­vor­be­halt
  9. Streit­bei­le­gung

All­ge­mei­ne Geschäftsbedingungen

  1. Gel­tungs­be­reich
    Für alle Lie­fe­run­gen von All­dings An und Ver­kauf Gün­ther (nach­fol­gend All­dings) an Ver­brau­cher gel­ten die­se All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen (AGB).
    Ver­brau­cher ist jede natür­li­che Per­son, die ein Rechts­ge­schäft zu einem Zwe­cke abschließt, der über­wie­gend weder ihrer gewerb­li­chen noch ihrer selbst­stän­di­gen beruf­li­chen Tätig­keit zuge­rech­net wer­den kann.

  2. Ver­trags­part­ner
    Der Kauf­ver­trag kommt zustan­de mit All­dings An- und Ver­kauf, Inha­ber Kars­ten Gün­ther, Am Güter­bahn­hof 1, 58507 Lüden­scheid
    ( Steu­er Nr. 533250581625 beim Finanz­amt Lüdenscheid.)

  3. Ver­trags­schluss
    1. Die Dar­stel­lung der Pro­duk­te im Online-Shop stellt kein recht­lich bin­den­des Ange­bot, son­dern nur eine Auf­for­de­rung zur Bestel­lung dar.
    1. Durch Ankli­cken des But­tons [Kaufen/kostenpflichtig bestel­len] geben Sie eine ver­bind­li­che Bestel­lung der auf der Bestell­sei­te auf­ge­lis­te­ten Waren ab. Ihr Kauf­ver­trag kommt zustan­de, wenn wir Ihre Bestel­lung durch eine Auf­trags­be­stä­ti­gung per E‑Mail unmit­tel­bar nach dem Erhalt Ihrer Bestel­lung annehmen.

  4. Wider­rufs­recht
    1. Wenn Sie Ver­brau­cher sind (also eine natür­li­che Per­son, die die Bestel­lung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerb­li­chen oder selb­stän­di­gen beruf­li­chen Tätig­keit zuge­rech­net wer­den kann), steht Ihnen nach Maß­ga­be der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen ein Wider­rufs­recht zu.
    1. Machen Sie als Ver­brau­cher von Ihrem Wider­rufs­recht nach Zif­fer 4.1 Gebrauch, so haben Sie die regel­mä­ßi­gen Kos­ten der Rück­sen­dung zu tragen.
    1. Im Übri­gen gel­ten für das Wider­rufs­recht die Rege­lun­gen, die im Ein­zel­nen wie­der­ge­ge­ben sind in der fol­gen­den

      Wider­rufs­be­leh­run­g¹

      Wider­rufs­recht

      Sie haben das Recht, bin­nen vier­zehn Tagen ohne Anga­be von Grün­den die­sen Ver­trag zu wider­ru­fen.

      Die Wider­rufs­frist beträgt vier­zehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benann­ter Drit­ter, der nicht der Beför­de­rer ist, die Waren in Besitz genom­men haben bzw. hat.

      Um Ihr Wider­rufs­recht aus­zu­üben, müs­sen Sie uns All­dings An- und Ver­kauf, Inha­ber Kars­ten Gün­ther, Am Güter­bahn­hof 1, 58507 Lüden­scheid, Tele­fon 02351/5692654, Fax 022351/5692652, all­dingsgmx.de mit­tels einer ein­deu­ti­gen Erklä­rung (zB ein mit der Post ver­sand­ter Brief, Tele­fax oder E‑Mail) über Ihren Ent­schluss, die­sen Ver­trag zu wider­ru­fen, infor­mie­ren. Sie kön­nen dafür das bei­gefüg­te Mus­ter-Wider­rufs­for­mu­lar ver­wen­den, das jedoch nicht vor­ge­schrie­ben ist. Sie kön­nen das Mus­ter- Wider­rufs­for­mu­lar oder eine ande­re ein­deu­ti­ge Erklä­rung auch auf unse­rer Web­sei­te www.alldings.de elek­tro­nisch aus­fül­len und über­mit­teln. Machen Sie von die­ser Mög­lich­keit Gebrauch, so wer­den wir Ihnen unver­züg­lich (z.B. per E‑Mail) eine Bestä­ti­gung über den Ein­gang eines sol­chen Wider­rufs über­mit­teln.

      Zur Wah­rung der Wider­rufs­frist reicht es aus, dass Sie die Mit­tei­lung über die Aus­übung des Wider­rufs­rechts vor Ablauf der Wider­rufs­frist absen­den.

      Fol­gen des Wider­rufs

      Wenn Sie die­sen Ver­trag wider­ru­fen, haben wir Ihnen alle Zah­lun­gen, die wir von Ihnen erhal­ten haben, ein­schließ­lich der Lie­fer­kos­ten (mit Aus­nah­me der zusätz­li­chen Kos­ten, die sich dar­aus erge­ben, dass Sie eine ande­re Art der Lie­fe­rung als die von uns ange­bo­te­ne, güns­tigs­te Stan­dard­lie­fe­rung gewählt haben), unver­züg­lich und spä­tes­tens bin­nen vier­zehn Tagen ab dem Tag zurück­zu­zah­len, an dem die Mit­tei­lung über Ihren Wider­ruf die­ses Ver­trags bei uns ein­ge­gan­gen ist. Für die­se Rück­zah­lung ver­wen­den wir das­sel­be Zah­lungs­mit­tel, das Sie bei der ursprüng­li­chen Trans­ak­ti­on ein­ge­setzt haben, es sei denn, mit Ihnen wur­de aus­drück­lich etwas ande­res ver­ein­bart; in kei­nem Fall wer­den Ihnen wegen die­ser Rück­zah­lung Ent­gel­te berech­net. Wir kön­nen die Rück­zah­lung ver­wei­gern, bis wir die Waren wie­der zurück­er­hal­ten haben oder bis Sie den Nach­weis erbracht haben, dass Sie die Waren zurück­ge­sandt haben, je nach­dem, wel­ches der frü­he­re Zeit­punkt ist.

      Sie haben die Waren unver­züg­lich und in jedem Fall spä­tes­tens bin­nen vier­zehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Wider­ruf die­ses Ver­tra­ges unter­rich­ten, an uns oder an All­dings An- und Ver­kauf, Inha­ber Kars­ten Gün­ther, Am Güter­bahn­hof 1, 58507 Lüden­scheid, Tele­fon 02351/5692654, Fax 022351/5692652, all­dingsgmx.de, an Herrn Kars­ten Gün­ther oder Frau Almut Gün­ther zurück­zu­sen­den oder zu über­ge­ben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vier­zehn Tagen absen­den.

      Sie tra­gen die unmit­tel­ba­ren Kos­ten der Rück­sen­dung der Waren.

      Sie müs­sen für einen etwai­gen Wert­ver­lust der Waren nur auf­kom­men, wenn die­ser Wert­ver­lust auf einen zur Prü­fung der Beschaf­fen­heit, Eigen­schaf­ten und Funk­ti­ons­wei­se der Waren nicht not­wen­di­gen Umgang mit ihnen zurück­zu­füh­ren ist.

      - Ende der Widerrufsbelehrung -


  5. Prei­se und Versandkosten
    1. Die auf den Pro­dukt­sei­ten genann­ten Prei­se ent­hal­ten die gesetz­li­che Mehr­wert­steu­er und sons­ti­ge Preisbestandteile.
    1. Zusätz­lich zu den ange­ge­be­nen Prei­sen berech­nen wir für die Lie­fe­rung inner­halb Deutsch­lands pau­schal 6,90 Euro pro Bestel­lung. Die Ver­sand­kos­ten wer­den Ihnen auf den Pro­dukt­sei­ten, im Waren­korb­sys­tem und auf der Bestell­sei­te noch­mals deut­lich mitgeteilt.
    1. Bei Zah­lung per Nach­nah­me wird zusätz­lich eine Gebühr in Höhe von 2.- Euro fäl­lig, die der Zustel­ler vor Ort erhebt. Wei­te­re Steu­ern oder Kos­ten fal­len nicht an.

  6. Lie­fe­rung
    1. Die Lie­fe­rung erfolgt nur inner­halb Deutsch­lands mit DHL.
    1. Die Lie­fer­zeit beträgt bis zu 3 Tage ab dem Zeit­punkt Ihrer Bezah­lung. Auf even­tu­ell abwei­chen­de Lie­fer­zei­ten wei­sen wir auf der jewei­li­gen Pro­dukt­sei­te hin.

  7. Zah­lung
    1. Die Zah­lung erfolgt per Vorkasse.
    1. Bei Aus­wahl der Zah­lungs­art Vor­kas­se nen­nen wir Ihnen unse­re Bank­ver­bin­dung in der Auf­trags­be­stä­ti­gung und lie­fern die Ware nach Zahlungseingang.

  8. Eigen­tums­vor­be­halt
    Bis zur voll­stän­di­gen Zah­lung bleibt die Ware unser Eigentum.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on stellt eine Platt­form zur Online-Streit­bei­le­gung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr fin­dest. Zur Teil­nah­me an einem Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren vor einer Ver­brau­cher­schlich­tungs­stel­le sind wir nicht ver­pflich­tet und nicht bereit.